Zurück zur Startseite

Mountainbike – Saisonstart 2011

andreas01Endlich Frühling!
Die ersten 200 km sind abgespult. Das war auch dringend nötig, näherte sich die Waage doch bedrohlich der 80kg Marke.Viele Möglichkeiten, die Langlauf-Ski unterzuschnallen gab es in diesem Winter für mich nicht . 100km sind es aber immerhin geworden.

Saisonziel dieses Jahr ist eine erneute Alpenüberquerung ( meine 5.) auf eigene Faust. Ich werde mir 2 Alpencross-Novitzen ans Hinterrad klemmen, deshalb habe ich eine sehr schöne Tour mit relativ moderaten Höhenmetern ausgesucht. Geplant ist die Route von Imst an den Comer See (Zur Bildergalerie).  Wirklich super, mein Dad hat sich bereit erkärt den kleinen Bus zu fahren. So haben wir unseren eigenen Gepäcktransport- Luxus pur! Bei der Gelegenheit möchte ich Kurt Mihm von Hochrhön-toueren.de danken. Er sponsort den Bus inkl. Sprit!!!

Über den Winter habe ich auch einen kompletten Transalp GPS-Datensatz (Tegernsee-Gardasee) zusammengestellt. Ich werde ihn in den nächtsen Tagen unter gps-mountainbiker.de einstellen.

Ich wünsche euch eine tolle und unfalfreie Mountainbike Saison 2011.
Grüße Andreas

Einen Kommentar schreiben